Home veranstaltungen Disziplinen Termine Breitensport Service Radsportjugend Über Uns Partner Impressum
+++12.12.2018 Bahnpokal- " Weihnachtspreis"+++

14 Dezember 2018

Der Begriff Breitensport (auch Freizeitsport) bezeichnet sportliche Aktivitäten, die hauptsächlich der körperlichen Fitness, dem Ausgleich von Bewegungsmangel sowie dem Spaß am Sport dienen. Damit grenzt sich der Breitensport vom wettkampforientierten und trainingsintensiven Leistungssport ab. Breitensport wird häufig in der Freizeit betrieben, umfasst aber auch Schulsport und Betriebssport.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Breitensport



RTF


Gefahren werden sog, Radtourenfahrten und Radmarathons.

Bei diesen Veranstaltungen geht es nicht um den Sieg, Auch wenn teilweise mit Transpondern die Fahrzeit gemessen wird.

Die Aktiven fahren eine ausgeschilderte Strecke ab. In der Regel fahren Sie im normalen Straßenverkehr. Man hat meist die Wahl zwischen mehreren Streckenlängen zwischen 30 und 230 Kilometer. Unterwegs gibt es Kontroll- und Verpflegungspunkte an den denen man sich erfrischen kann.

In zwei deutschlandweiten Serien können die Teilnehmer Punkte für gefahrene Kilometer sammeln und erhalten dafür Auszeichnungen.

Weitere Informationen: https://de.wikipedia.org/wiki/Radtourenfahren

                                           

Jedermannrennen


Jedermannrennen bei den Vattenfall Cyclassics 2006

Ein Jedermannrennen ist ein Wettkampf, an dem man ohne formale Zulassungsvoraussetzungen wie etwa Lizenzen, Ranglistenplätze und/oder Einladungen teilnehmen kann. Eine Teilnahme an einem solchen Wettkampf steht grundsätzlich jedem ohne solche Voraussetzungen offen, sofern er die oft notwendigen Teilnahmegebühren im Vorfeld entrichtet.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Jedermannrennen


Radwandern


Radwandern ist eine Form des Fahrradfahrens, die in der Freizeit ausgeübt wird. Beim Radwandern steht das bewusste Erleben der Landschaft und des Fortbewegens im Mittelpunkt, im Gegensatz zur Fahrradtour, wo das Erreichen eines Zielortes der Schwerpunkt ist, oder zum Radsport, wo das Zurücklegen einer bestimmten Strecke, oft auch in möglichst kurzer Zeit, der Zweck der Unternehmung ist.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Radwandern