Home veranstaltungen Disziplinen Termine Breitensport Service Radsportjugend Über Uns Partner Impressum
+++ 16.2.2019 Athletiktest +++ 23.2.2019- 10:00 Uhr Jahreshauptversammlung BRV +++ 25.2.2019- 18:00 Uhr BRV-Jugendleitersitzung+++27.02.2019 Bahnpokal+++

18 Februar 2019


Mittwoch, 16. Januar 2019


Sehr geehrter Vorstand, erweiterter Vorstand, Vereinsvorsitzende und Trainer

Gemäß der Einladung vom 23.November 2018 veröffentlichen wir hiermit die Tagesordnung der JHV des Berliner Radsport Verband e.V.

Eingegangene Anträge werden allen Mitgliedsvereinen vorher zugesandt und auf

www.brv-radsport.de veröffentlicht.

(Tagesordnung...)

Gesamtübersicht Mitglieder

Zur weiteren Vorbereitung der Jahreshauptversammlung am 23. Februar 2019, bitte ich um namentliche Zusendung Eurer Delegierten bis zum 15.02.2019.

 

Laut Satzung des BRV (§12- Punkt 2), ein Delegierter hat max. 10 Stimmen.

 

Als Orientierung Eurer Delegiertenanzahl im Anhang die Mitgliederstatistik (Stand 31.12.2018).

 

Um lange Wartezeiten beim Empfang der Stimmkarten für die JHV zu vermeiden, bitten wir die Vereinsvorsitzende, diese erst dann in Empfang zu nehmen, wenn Ihre Delegierten komplett anwesend sind.

 

Sollte es Fragen geben, stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

 

Mit freundlichem Gruß

Christine Mähler

Geschäftsstelle BRV e.V.




Mittwoch, 09. Januar 2019


An die Mitglieder des Hauptausschusses, unseren Ehrenpräsidenten Wolfgang Scheibner und die Landestrainer!

Bitte entschuldigt die kurzfristige Einladung. Da wir auf der letzten Hauptausschusssitzung und in Gesprächen schon so früh darüber gesprochen hatten, war ich der Meinung, die Einladung ging schon raus.

Jedenfalls seid Ihr herzlich eingeladen zur Hauptausschusssitzung am 17. Januar ab 19 Uhr im Sitzungsraum des TSC Berlin.

Tagesordnungspunkte:

>Vorbereitung der JHV am 23.Februar

> Vorstellung der Präsidiumskandidaten

> Besprechung eingegangener Anträge

> Termine für das Jahr 2019

> Informationen aus dem BDR und LSB

> Gedanken zur internen und externen Öffentlichkeitsarbeit

> Sonstige Anliegen aus den Vereinen

Da sich die Kandidaten für das Präsidium vorstellen möchten, sind auch Mitglieder eingeladen, die sich darüber informieren wollen. Wir bitten allerdings um vorherige namentliche Anmeldung damit wir dies im Ablauf berücksichtigen können.

Jörg Wittmann

Vizepräsident des BRV e.V.




Freitag 25. Oktober 2018


Mitteilung der Geschäftsstelle des BRV

Sehr geehrte Vereinsvorsitzende,

das Sportjahr 2019 steht vor der Tür, seit vergangenem Samstag, 20. Oktober 2018 liegen die Lizenzanträge für das Jahr 2019 bei rad-net vor.

 

Da es immer wieder vorkommt das Anträge nicht ordnungsgemäß in der GST eingereicht werden, biete ich auch in diesem Jahr noch eine Gesprächsrunde zur Beantragung von Lizenzen, WK und Mitgliedermeldungen an.

 

Termin:          Donnerstag, den 08. November 2018

Uhrzeit:          18.00 Uhr

Ort:                 GST  BRV, Paul-Heyse-Straße 29, 10407 Berlin, 4 Etage links

 

 Lizenzanträge können ab den 06.11.2018 in der GST eingereicht werden, die Versendung erfolgt jeweils freitags. Ab  03.Dezember 2018 werden von rad-net die ersten Lizenzen versendet.

 

Mit freundlichem Gruß

Christine Mähler

GST  BRV e.V.






Wichtige Informationen des BDR

Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*

Frankfurt, 09. Oktober 2018

Lizenzanträge 2019


Ab dem 20. Oktober können die Lizenzanträge für 2019 auf der Online-Anwendung für das Lizenzwesen (lizenzen.rad-net.de) heruntergeladen bzw. erstellt werden.


Für alle Lizenznehmer aus 2018 ist der Lizenzantrag als Wiederholungsantrag bereits im System hinterlegt. Dieser muss zwingend - auch bei einem Landesverbands / Vereinswechsel - genutzt werden. Die Anträge können online bearbeitet werden, dazu gehört auch die Möglichkeit das Lizenzfoto (Foto im Passbildformat) hochzuladen bzw. auszutauschen. Bearbeiten können die Anträge die Vereins-Lizenz-Verwalter, sowie jeder Lizenznehmer selbst. Zugänge aus den Vorjahren behalten dafür ihre Gültigkeit. (Hinweis: Anträge der Profilizenzen WT, KPT + KT werden von der BDR-Geschäftsstelle verschickt.)


Für die eigentliche Lizenz-Beantragung ist aus rechtlichen Gründen, wie in den Vorjahren, eine Originalunterschrift notwendig. Das bedeutet, dass der online ausgefüllte Lizenz-Antrag ausgedruckt und mit allen notwendigen Unterschriften im Original über den Verein beim jeweiligen Landesverband eingereicht werden muss (kein Scan oder Fax)!


Ausnahme bilden Lizenzanträge mit Eilzustellung. Diese können vom Lizenznehmer über den Verein (ebenfalls mit Originalunterschrift) direkt bei der BDR-Lizenzstelle (rad-net GmbH in Hagen) eingereicht werden. Die Freigabe des zuständigen Landesverbandes erfolgt dann über die Online-Anwendung.


Wichtige Hinweise zur Lizenzverwaltung sind den FAQ enthalten.


FAQ Lizenzen


gez.:

Martin Wolf, Generalsekretär; Ulrich Müller, rad-net.de